Glaubenskurs

Christlichen Glauben erfahrbar machen

Sie möchten Ihrem christlichen Glauben wieder näher kommen? Sie fragen sich, ob Glaube und Christentum heute überhaupt noch zeitgemäß sind? Sie möchten mit anderen Christen über Ihren Glauben und Gott reden?

Als Gemeinde bieten wir Ihnen dafür ab Januar zum zweiten Mal eine Möglichkeit in Form eines Glaubensseminars an. Das Glaubensseminar „Neu anfangen“ möchte den christlichen Glauben erfahrbar machen. Sie erhalten in sieben Impulstreffen Anregungen, wie sich ein befreiender Glaube konkret auf Ihr Leben auswirken kann. Impuls (Einführungsreferat), Meditation, Gespräche, Gesang usw. sind Elemente der Treffen. Mit dem Teilnehmerheft können Sie die Inhalte zwischen den Treffen vertiefen. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich persönlich einzubringen.

Egal, wo Sie stehen – Sie sind herzlich eingeladen. Ob Sie am kirchlichen Leben teilnehmen, der Kirche fernstehen oder ausgetreten sind, ob Sie nach Glaubensvertiefung oder neu nach Gott suchen: Kommen Sie zu unseren Treffen und geben Sie Gott dadurch wieder (mehr) Raum in Ihrem Leben.

Die WeG-Treffen sind aus dem letzten Glaubenskurs entstanden. Im Anschluss an den Kurs haben sich zwei neue Hauskreise gebildet. Alle 6 - 8 Wochen treffen sich diese zusammen mit weiteren Interessierten und vertiefen thematisch ihren Glauben. Vielleicht kennen Sie ja jemanden von den Teilnehmern, der Ihnen von seinen Erfahrungen berichten kann.

Die Seminar-Abende beginnen um 19:30 Uhr im Pfarrsaal. Ab 19:00 Uhr steht ein kleiner Imbiss bereit.

Zur Deckung der Kosten erheben wir einen Teilnahmebeitrag von 10,00 EUR. Darin sind die Kosten für das Teilnehmerheft bereits enthalten. Damit wir ein Teilnehmerheft für Sie reservieren können, melden Sie sich bitte bis zum 22. Januar 2018 per Mail an glaubenskurs(ät)heilige-engel.de oder im Pfarrbüro an. Natürlich können Sie auch noch spontan teilnehmen.