Kammerorchester Lehrte - "Klassik in der Kirche"

Das Kammerorchester Lehrte verwandelt die Pfarrkirche Heilige Engel wieder für einen Abend in einen Konzertsaal.

Das Kammerorchester Lehrte gehört zu den ambitioniertesten Orchestern im Raum Hannover. Es besteht aus 35 Streichern und Bläsern, die aus der gesamten Region Hannover kommen.

In wöchentlichen Proben werden jährlich 2 Programme erarbeitet, die in je 2 Konzerten an unterschiedlichen Orten aufgeführt werden. 

Dirigent und Leiter des Orchesters ist seit Juni 2018 Marcus Sundermeyer. Er wurde 1992 geboren und studiert seit 2013 Musik und Theater im Fächer-übergreifenden Bachelor mit dem Hauptfach Violoncello und den Nebenfächern Klavier, Dirigieren und Gesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH).

Er erhielt Cellounterricht bei Matthias Wallmann, Konrad Haesler und Karsten Dehning und studiert zurzeit im Doppelstudium Cello (Künstlerisch-Pädagogische Ausbildung) bei Isabel Gehweiler. Seit fünf Jahren besucht er Dirigier- und Kammermusikkurse bei Thomas Posth und arbeitete als Dirigent unter anderem mit dem Orchester der Universität Hamburg und der Göttinger Camerata Medica zusammen.

Freuen sie sich auf ein herausragendes Konzerterlebnis!

Das genaue Programm dieses Konzertabends folgt.

Weitere Informationen zum Kammerorchester unter: www.kammerorchester-lehrte.de

Der Eintritt ist frei - um Spenden wird gebeten.

 

Termin
16.05.2020, 17:00 Uhr
Ort
Pfarrkirche Heilige Engel
Reichenberger Straße 1
30559 Hannover-Kirchrode
Veranstalter

KulturBühne Heilige Engel
Kammerorchster Lehrte