Sternsingeraktion 2018

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ werden am 06., 07. und 13.01.2018 die Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs sein, um den Segen Gottes aus der Heiligen Nacht in die Wohnungen und Häuser zu tragen und Spenden für Kinder in Indien zu sammeln. )

Obwohl Kinderarbeit weltweit verboten ist, arbeiten etwa 168 Millionen Kinder unter schlimmen Bedingungen, vor allem in Afrika und Asien, um Geld für ihre Familien zu verdienen, anstatt zur Schule zu gehen oder Zeit zum Spielen zu haben.

Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ werden am 06., 07. und 13.01.2018 die Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs sein, um den Segen Gottes aus der Heiligen Nacht in die Wohnungen und Häuser zu tragen und Spenden für Kinder in Indien zu sammeln. Die Projekte der Sternsinger ermöglichen ihnen einen Schulbesuch oder eine Ausbildung und befähigen sie, für ihre Rechte einstehen zu können.

Alle Mädchen und Jungen ab ca. 6 Jahren sind herzlich eingeladen die Sternsingeraktion tatkräftig zu unterstützen und an 1-3 Terminen mit zu singen und mit zu laufen (jeweils ab 14.30 Uhr). Am 19.12.2017 um 17.15 Uhr und am 02.01.2018 um 16 Uhr treffen wir uns vorab zum Üben und zur Gruppeneinteilung im Pfarrsaal. Hier könnt ihr auch noch mehr über Indien, das Ausmaß und die Gefahren der Kinderarbeit dort erfahren.

Wir freuen uns auf euch! Auch werden wieder Jugendliche und Erwachsene zum Begleiten der Sternsinger gesucht.

Fragen an das Sternsingerteam richten Sie bitte an sternsinger(ät)heilige-engel.de.

Sabrina Steinhoff (Tel. 2280290) und Anke Janke (Tel. 89908052)